Email:info@isswasguddes.de

Übersicht Rezepte

Filtere die Rezepte nach einer gewünschten Zutat und wähle anschließend eines der Rezepte aus, oder navigiere über das angezeigte Auswahlmenü direkt zu deinem gewünschten Rezept.

Hefekranz

Mehl in eine Backschüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, darin Hefe und die Hälfte der lauwarmen Milch verrühren. Etwas Mehl dazugeben und einen weichen Vorteig machen. 15 Minuten gehen lassen. Butter erwärmen, dann den Rest der Milch hinzugeben. Eigelb, Salz und Zucker hinzufügen und zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten, der sich gut vom Schüsselrand löst. Den Teig an warmem, zugfreiem Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis die Menge sich verdoppelt hat. Den fertigen Hefeteig aus der Schüssel nehmen und auf einem eingemehlten Brett zu einem rechteckigen Stück ausrollen. Noch mal 15 Minuten gehen lassen. Das Teigstück mit geschmolzener Butter bestreichen und darauf Zucker Zimt und Rosinen gleichmäßig verteilen. Das Rechteck zu einer Rolle zusammenrollen und die Rolle zu einem Ring schließen. Mit einer Schere von oben in den Ring einschneiden und die so entstandenen Zacken abwechselnd nach links und rechts auseinander ziehen. Entweder vor dem Backen mit Eigelb bestreichen oder nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen. Bei 160-170 °C 40 - 45 Minuten backen, Ofen vorheizen. Tipp: Soll der Hefekringel einen Guss bekommen, dann Puderzucker in eine Tasse geben, mit Kirschwasser oder Buttervanillearoma und etwas Wasser zu einem Guss verrühren. Auf den noch warmen Zopf mit einem Teelöffel träufeln (oder vorsichtig bepinseln). Soll der Hefekringel aufbewahrt werden, kann er in Alufolie eingepackt und bis zum nächsten Tag durchziehen. Der Teig kann auch mit anderen Sachen wie Äpfeln, Mohn usw. gefüllt werden.

Menüpunkte

Kontakt

Telefon: auf Anfrage
e-mail: info@isswasguddes.de
Website: www.isswasguddes.de

RolleWebDesign
Hindenburgstraße 40
66701 Beckingen
Deutschland

Gallerie Highlights

Disclaimer

IssWasGuddes.de ist ein rein privates Projekt und verfolgt keine kommerziellen Ziele. Alle veröffentlichten Rezepte stammen aus der privaten Rezeptsammlung, und stmmen nicht von Drittanbietern. Veröffentlichte Bilder sind eigene Aufnahmen oder Lizenzfrei gemäß CC0. Weitere Informationen im Impressum.