Email:info@isswasguddes.de

IssWasGuddes > Rezepte > Nudeln, Knödel, Reis > Oma Erikas Hausmacher Nudeln

Oma Erikas Hausmacher Nudeln

Zutatenliste:
(für 2 Personen)
1 ½ Pfund
Mehl (750g)

½ TL
Salz

1 Tasse / Glas
Wasser (ca. 230ml)

4
Eier

Zubereitung:

Alle Zutaten mit dem Knethaken gut vermengen und ziehen lassen. Teig muss etwas gummiartig sein.
Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben. Teig in ca. handgroße Portionen teilen. Teigportionen gut ausrollen ca. 0,2 cm (dünn). Teig mehlen und ziehen vor dem rollen, damit er nicht klebt.
Wenn er ausgerollt ist, mit Mehl bestäuben und zusammenrollen zu einer Teigrolle. Teigrolle mit einem Messer in ca. 1 - 2 cm (Fingerdick) dicke Scheiben (schneckenartige Musterung) schneiden.
Teigschnecken aufrollen und auf einem Küchentuch auslegen. (Auseinander, damit sie nicht kleben). Trocknen lassen, oder gleich zubereiten.
Zum Transport vorsichtig in ein Küchentuch einrollen. Gekühlt ca. 1 Woche haltbar.

In einem großen Topf mit Salzwasser ca. 15 Minuten kochen auf mittlerer Hitze. (wenn am selben Tag verbraucht wird).
Getrocknete ca. 20-25 Minuten kochen.

Hierzu passt die Buttersoße mit Kischtcher.
Als Beilage servieren wir Apfelmus.
Übrig gebliebene Nudeln können am Folgetag im Salzwasser noch mal erneut erhitzt werden, oder werden in einer Pfanne angebraten.


0 Kommentare

Deine Meinung
zu Oma Erikas Hausmacher Nudeln

Kommentare:

Menüpunkte

Kontakt

Telefon: auf Anfrage
e-mail: info@isswasguddes.de
Website: www.isswasguddes.de

RolleWebDesign
Hindenburgstraße 40
66701 Beckingen
Deutschland

Gallerie Highlights

Disclaimer

IssWasGuddes.de ist ein rein privates Projekt und verfolgt keine kommerziellen Ziele. Alle veröffentlichten Rezepte stammen aus der privaten Rezeptsammlung, und stmmen nicht von Drittanbietern. Veröffentlichte Bilder sind eigene Aufnahmen oder Lizenzfrei gemäß CC0. Weitere Informationen im Impressum.