Email:info@isswasguddes.de

IssWasGuddes > Rezepte > Dessert > Frittiertes Eis mit Ananas

Frittiertes Eis mit Ananas

Zutatenliste:
(für 6 - 8 Personen)
2 Liter
Eis (Vanilleeis)

1
Ei

110g
Mehl

185ml
Wasser

200g
Kokosraspel für die Panade

250g
Semmelbrösel für die Panade

1 ¼ Liter
Öl oder Fett zum Frittieren

1 Dose
Ananas - Ringe

Zubereitung:

Aus dem Vanilleeis je nach Belieben Kugeln formen, nicht zu klein. Die Kugeln für 2-4 Stunden in den Gefrierschrank stellen, je nach Einstellung, bis diese richtig fest gefroren sind.
Ei, Mehl und Wasser zu einem dicken Teig verrühren. Die Semmelbrösel und Kokosraspel vermischen.
Die Eiskugeln mit dem Teig umhüllen, dann mit dem Semmelbrösel-Kokos-Gemisch panieren. Die panierten Eiskugeln zurück in den Gefrierschrank für weitere 2-4 Stunden, bis diese wiederum fest gefroren sind. Die Ananasringe ebenso panieren.
Das Öl in einem Topf auf ca. 180°C erhitzen, zuerst die Ananasringe, dann die Eiskugeln für einige Sekunden mit einer langen Kelle o. ä. in das Öl tauchen, bis diese goldbraun gebacken sind.
Beides sofort servieren. Das Panieren der Eiskugeln sollte möglichst schnell von statten gehen, da das Eis sonst schnell seine Form verliert.


0 Kommentare

Deine Meinung
zu Frittiertes Eis mit Ananas

Kommentare:

Menüpunkte

Kontakt

Telefon: auf Anfrage
e-mail: info@isswasguddes.de
Website: www.isswasguddes.de

RolleWebDesign
Hindenburgstraße 40
66701 Beckingen
Deutschland

Gallerie Highlights

Disclaimer

IssWasGuddes.de ist ein rein privates Projekt und verfolgt keine kommerziellen Ziele. Alle veröffentlichten Rezepte stammen aus der privaten Rezeptsammlung, und stmmen nicht von Drittanbietern. Veröffentlichte Bilder sind eigene Aufnahmen oder Lizenzfrei gemäß CC0. Weitere Informationen im Impressum.