Email:info@isswasguddes.de

IssWasGuddes > Rezepte > Alles aus Kartoffeln > Thüringer Klöße

Thüringer Klöße

Zutatenliste:
(für 6 - 8 Personen)
1 Eimer (ca. 5 Kg)
Kartoffeln

Salz
Wasser

Eventuell Kartoffelstärkepulver

Zubereitung:

½ Eimer Kartoffel schälen und schneiden, dann mit etwas Wasser und Salz wie Salzwasserkartoffeln kochen.
Anderen ½ Eimer Kartoffeln schälen und in einer „Kartoffelpresse“ auspressen.
Wasser auffangen und beiseite stellen (Dort setzt sich noch Stärke aus dem Wasser von den Kartoffeln ab).
Salzwasserkartoffel gut verkochen lassen, dass sie ganz weich sind und schon fast an Suppe erinnern.
Gepresste Kartoffel (nur noch Stärke vorhanden, nach dem Pressen) in eine große Schüssel geben und immer wieder etwas von den heißen gekochten Kartoffelmatch dazugeben. Langsam unterheben. Teig muss zäh werden.
Wen der Teig zu weich ist etwas Kartoffelmehl bzw. von der abgesetzten Stärke dazugeben bis er richtig zäh ist.
Dann die Klöße formen und in ausreichend kochendem Salzwasser kochen, auf mittlerer Hitze. Die Klöße sind gar wen sie oben schwimmen.


Tipp:
Wenn man die Kartoffeln schon morgens schält, dann sollte man um Verfärbungen bis zum Mittag vorzubeugen, sie schwefeln. Dazu die geschälten Kartoffel in ein Gefäß geben und ein Schwefelstäbchen dazugeben, abdecken und ca. 10 Minuten schwefeln.


0 Kommentare

Deine Meinung
zu Thüringer Klöße

Kommentare:

Menüpunkte

Kontakt

Telefon: auf Anfrage
e-mail: info@isswasguddes.de
Website: www.isswasguddes.de

RolleWebDesign
Hindenburgstraße 40
66701 Beckingen
Deutschland

Gallerie Highlights

Disclaimer

IssWasGuddes.de ist ein rein privates Projekt und verfolgt keine kommerziellen Ziele. Alle veröffentlichten Rezepte stammen aus der privaten Rezeptsammlung, und stmmen nicht von Drittanbietern. Veröffentlichte Bilder sind eigene Aufnahmen oder Lizenzfrei gemäß CC0. Weitere Informationen im Impressum.